RÜCKBILDUNGSYOGA (MIT BABY)

In der Zeit nach der Schwangerschaft und der Geburt ist es wichtig, etwas für den Rücken, die innere Stabilität, den Beckenboden und das Gleichgewicht zu tun. Im Rückbildungsyoga stärken und kräftigen wir mit gezielten Übungen den Beckenboden, die unteren Bauch - und Rückenmuskeln und wirken auf ganz sanfte Art und Weise Absenkungen der Organe, Inkontinenz und Verspannungen im oberen Rücken durch die starre Haltung beim Stillen oder Fläschchen geben entgegen. Durch den Wechsel von Rückbeugen und Vorbeugen, Balance-, Umkehr-, und Drehhaltungen werden die Energien wieder zum Fließen gebracht.

 

Tiefenentspannung und Meditation im Anschluss helfen, Anspannungen und Stress loszulassen und in den Körper hineinzuhorchen.

 

Auf die klassische Ausrichtung vieler Asanas wird verzichtet. Beispielsweise werden nicht nur weite Ausfallschritte vermieden, um eine Heilung des Beckens zu unterstützen, sondern auch sehr starke Rückbeugen, damit sich die Bauchmuskulatur wieder vollständig schließen kann.

 

Die Yogalehrerin achtet auf eine sehr behutsam angepasste Kombination aus Asanas und Variationen um die Rückbildung des Körpers zu unterstützen.

 

dienstags von 10:30-12:00 (wöchentlich)

Eine Schnupperstunde ist möglich! Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Termine/Euro

Laufzeit: Januar 2020 - Juni 2020

Termine:

 

Der Unterricht findet bei der ausgebildeten Kinderyoga- und Rückbildungsyogalehrerin Kerstin Ratermann statt.

www.kerstinratermann.com

 

Unterrichtsfreie Zeit in den Ferien und an Feiertagen

Anmeldungen unter
 +49 (0) 176 234 755 39 und sa.meiners@gmx.de